Brow Lift
München

Fakten zum Brow Lift

Behandlungsdauerca. 15 - 30 Minuten
Anwendungsbereicheseitliche Partie der Augenbrauen
Betäubungnicht erforderlich
NachbehandlungSonnenschutz, Kühlung, kein Solarium & Sauna für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenab 350€

Die Augenbrauen gehören zu den prägendsten Elementen in unserem Gesicht. Wenn ihre stützenden Strukturen abgesunken sind, kann dies erheblichen Einfluss darauf haben, wie wir von unseren Mitmenschen wahrgenommen werden. Sie haben den Eindruck, dass Ihr Blick im Laufe der Jahre müde und traurig geworden ist? Dann kann ein Brow Lift für Sie infrage kommen. Bei dieser kurzen ambulanten Behandlung unterspritzen wir die seitlichen Augenbrauen gezielt mit Botox, um sie dezent anzuheben und den Blick wieder zu öffnen. Das Ergebnis ist eine frischer wirkende obere Gesichtshälfte ganz ohne Hautschnitte oder chirurgisches Lifting.

Vereinbaren Sie gerne Ihren persönlichen Termin mit unseren erfahrenen Ärzten des AEZ – Ästhetik Zentrums München. Wir sind gerne für Sie da!

Häufig gestellte Fragen zum Brow Lift in München

In der modernen ästhetischen Medizin stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung, mit denen wir die Augenbrauen anheben oder korrigieren können. Dazu gehört zum einen das klassische chirurgische Augenbrauenlifting, das gegebenenfalls auch mit einem Stirnlift kombiniert werden kann. Gerade bei kleineren Korrekturwünschen können wir das Augenbrauenlifting in München aber auch ganz ohne chirurgischen Eingriff durchführen. Möglich ist dies mit dem sogenannten Botox Brow Lift.

Bei dieser Form des Augen Liftings wird Botulinumtoxin (Botox) gezielt in die seitliche Partie der Augenbrauen injiziert. Das Botox wirkt entspannend auf die Muskulatur ein. Durch die reduzierte Muskelaktivität öffnet sich der Blick. Die Brauen werden an den Seiten dezent, aber wirkungsvoll angehoben, ohne dass die Behandlung für Außenstehende als ästhetischer Eingriff zu erkennen ist.

Das Brow Lift mit Botox eignet sich in besonderem Maße für Patienten, deren Augenbrauen die Tendenz haben, nach außen abzusinken. Auch wenn Sie die Form Ihrer Augenbrauen dezent korrigieren möchten, kommt ein Augenbrauenlifting mit Botox infrage. Der Entstehung von Schlupflidern wird ebenfalls entgegengewirkt. Für einen maximal verjüngenden Effekt kann es zudem sinnvoll sein, das Brow Lift mit einer Behandlung der Zornesfalte, Stirn und Krähenfüße zu verbinden. Hierzu beraten wir Sie im AEZ in München gerne persönlich.

Bei einem Augenbrauenlifting sind die Kosten abhängig davon, wie groß die benötigte Wirkstoffmenge ist und wie viele Sitzungen für ein optimales Ergebnis benötigt werden. In der Regel können Sie mit einem Kostenpunkt von etwa 350 EUR rechnen. Vor jeder Behandlung erhalten Sie aber auch noch einmal einen Kostenvoranschlag von uns, der Ihre individuelle Ausgangssituation berücksichtigt.

Um Ihre Wünsche und Vorstellungen besser kennenzulernen, führen wir vor jeder Behandlung ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen. Hier erfahren Sie alle Details zum Brow Lift und haben Gelegenheit, dem behandelnden Arzt Ihre Fragen zu stellen. Ihr Facharzt wird dann den weiteren Ablauf gemeinsam mit Ihnen genau festlegen.

Das Augenbrauenlifting selbst ist nur ein kurzer ambulanter Eingriff, für den Sie etwa eine halbe Stunde einplanen sollten. Die Behandlungsareale werden zunächst gereinigt und oberflächlich betäubt. Anschließend injiziert der Behandler das Botulinumtoxin mit einer sehr feinen Nadel kontrolliert in die Haut. Dieser Vorgang ist für Sie praktisch schmerzfrei.

Nach kurzem Kühlen dürfen Sie unsere Behandlungsräume bereits wieder verlassen und Ihrem gewohnten Alltag nachgehen. In den folgenden Tagen und Wochen beginnt das Botox, in der Haut seine volle Wirkung zu entfalten. Falls Ihr Wunschergebnis nach einer Anwendung noch nicht erreicht ist, nehmen wir in München gerne noch eine Nachkorrektur vor.

Zu Hause können Sie die Brauenregion bei Bedarf weiter vorsichtig kühlen. Darüber hinaus sollten Sie direkt nach dem Eyebrow Lift auf Sport, Sauna, jede Art von Hitzeanwendung sowie auf Alkohol verzichten. Wir empfehlen, den Kopf aufrecht zu halten und die Behandlungsstellen nicht zu massieren. Falls in den ersten Tagen noch leichte Hautirritationen sichtbar sind, können diese mit Make-up kaschiert werden.

Ein erster straffender Effekt stellt sich etwa 2 - 3 Tage nach dem Augenbrauenlifting ein. Bis das Botulinumtoxin seine volle Wirkung entfaltet hat, sollten Sie etwa zwei Wochen einplanen.

Wie jede Botoxbehandlung hat auch das Eyebrow Lift nur eine vorübergehende Wirkung. Das Botox wird im Laufe einiger Monate vom Körper wieder abgebaut. Das gibt Ihnen eine sehr hohe Sicherheit im Vergleich zum chirurgischen Augenbrauenlift, der sich nicht wieder rückgängig machen lässt.

Die genaue Haltbarkeit kann individuell unterschiedlich ausfallen. Im Durchschnitt sollten Sie damit rechnen, dass die Wirkung des Botox nach 4 - 6 Monaten nachlässt. Falls Sie das Ergebnis dauerhaft erhalten möchten, empfehlen wir, das Brow Lift in München regelmäßig auffrischen zu lassen. Dies ist beliebig oft möglich.

Die Botoxbehandlung gehört zu den Routineeingriffen in der ästhetischen Medizin und ist bei fachgerechter Anwendung sehr risikoarm. Im Ästhetik Zentrum München behandelt Sie immer ein erfahrener Facharzt, der mit der komplexen Anatomie im Gesicht und in der Augenregion bestens vertraut ist. Auf diese Weise können wir unerwünschten Nebenwirkungen oder einer Überkorrektur wirksam vorbeugen.

Zu den häufigsten Begleiterscheinungen einer Botoxbehandlung zählen Schwellungen, Rötungen oder vereinzelte Blutergüsse, die sich an den Einstichstellen bilden können. Spätestens nach ein paar Tagen sollten aber alle sichtbaren Spuren der Behandlung abgeklungen sein.

Wir sind nach dem Augenbrauenlifting in München immer für Sie erreichbar, falls wider Erwarten doch einmal Probleme auftreten sollten. Wenn Sie mit dem Ergebnis noch nicht völlig zufrieden sind, zögern Sie nicht, Ihrem Behandler dies mitzuteilen. Er kann dann gegebenenfalls noch eine Nachbehandlung vornehmen, sobald das Botox seine volle Wirkung entfaltet hat und das Ergebnis des Brow Lifts beurteilt werden kann.

Unsere selbstständigen Ärzte

Dr. Lars Schumacher 

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 info@aezm.de