Oberlippenfalten entfernen in München

Fakten zur Entfernung von Oberlippenfalten

Behandlungsdauerca. 15 - 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungKühlung, Sonnenschutz, kein Solarium & Sauna für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenab 450€

Die Mundregion gehört oft zu den ersten Bereichen, in denen sich Falten bilden. Durch die ständigen Mimikbewegungen wird die Haut hier stark beansprucht - sichtbare Oberlippenfalten können die Folge sein. Je mehr sich die Lippenfalten in die Haut eingraben, desto zerfurchter und älter wirkt das Gesicht.

Wenn sich den lästigen Fältchen auf anderem Wege nicht mehr beikommen lässt, führen wir in München auf Wunsch eine gezielte Faltenunterspritzung durch. Bei dieser Behandlung arbeiten wir mit Hyaluron oder Botox, um Lippenfalten zu entfernen und die Mundregion insgesamt sanft aufzufrischen. Das Ergebnis ist eine sichtbar straffere und ebenmäßigere Haut.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin zur Unterspritzung der Oberlippenfalten. Wir sind gerne in unserem Ästhetik Zentrum München für Sie da!

Häufig gestellte Fragen zur Unterspritzung der Oberlippenfalten in München

Oberlippenfalten werden oft auch als Raucherfalten bezeichnet. Grund dafür sind die mimischen Bewegungen beim Rauchen, die feine Fältchen besonders deutlich zum Vorschein kommen lassen. Allerdings können sich Lippenfalten keineswegs nur bei Rauchern bilden. Generell wird die Faltenbildung durch eine ausgeprägte Mimik begünstigt, da hierbei ein permanenter Zug auf die Haut ausgeübt wird.

Ein weiterer Grund für die Entstehung von Lippenfalten ist die natürliche Hautalterung. Mit zunehmendem Alter lassen Spannkraft und Volumen der Haut nach. Dadurch können feine Falten an der Oberlippe im Laufe der Jahre immer deutlicher sichtbar werden.

Beschleunigt werden die natürlichen Alterungsprozesse durch äußere Faktoren wie die UV-Strahlung, Genussgifte wie Nikotin und Alkohol, Schlafmangel, Stress oder eine ungesunde Ernährung. Nicht zuletzt ist auch die individuelle Veranlagung ausschlaggebend dafür, dass sich bei einigen Menschen stärkere Oberlippenfalten bilden als bei anderen.

Lippenfalten entfernen wir in München entweder mit Hyaluron oder mit Botox. Je nach Ausgangsbefund kommt auch eine kombinierte Behandlung infrage. Beide Wirkstoffe haben jeweils einen unterschiedlichen Effekt, sodass je nach Ausprägung einer Oberlippenfalte Hyaluron oder Botox besser geeignet sein kann.

Hyaluronsäure kommt von Natur aus im menschlichen Organismus vor und wirkt dort wie ein natürlicher Wasserspeicher. In der ästhetischen Medizin wird Hyaluron seit Langem als volumengebender Filler eingesetzt. Selbst tiefe Falten an der Oberlippe können wir mit speziellen Hyaluronpräparaten gezielt auffüllen und auf diese Weise entfernen.

Botox ist hingegen ein Muskelrelaxans, sprich ein Wirkstoff, der sich entspannend auf die Muskulatur auswirkt. Durch gezielte Injektion können wir die Aktivität der mimischen Muskeln im Bereich der Oberlippe vorübergehend reduzieren. In der Folge glätten sich auch mimikbedingte Lippenfalten.

Im Ästhetik Zentrum München entscheiden wir immer individuell, ob wir Oberlippenfalten mit Botox oder Hyaluron behandeln. Dabei haben wir nicht nur den Bereich der Oberlippe im Auge, sondern Ihre gesamte Mundpartie. Häufig entscheiden wir uns auch für eine kombinierte Behandlung, um der Haut das altersbedingt verlorene Volumen zurückzugeben und gleichzeitig die mimische Aktivität zu reduzieren. Es gibt also nicht die eine richtige Behandlung, sondern jede Faltenunterspritzung wird anhand Ihrer individuellen Situation geplant.

Wir bieten das Lippenfalten entfernen in München ab 450 EUR an. Einen genauen Kostenvoranschlag erstellen wir Ihnen gerne im Rahmen des Vorgespräches, sobald wir Ihre individuelle Situation beurteilt haben.

Vor der Faltenbehandlung nimmt sich einer unserer spezialisierten Fachärzte die Zeit für ein ausführliches Vorgespräch. Er bespricht mit Ihnen die möglichen Behandlungswege und informiert Sie über alle Details der Faltenunterspritzung. Ablauf und Umfang der Behandlung werden gemeinsam mit Ihnen entschieden.

Die Unterspritzung der Lippenfalten dauert nur wenige Minuten. Insgesamt sollten Sie für Ihren Behandlungstermin etwa eine halbe Stunde einplanen. Die Mundregion wird desinfiziert und auf Wunsch mit einer Anästhesiecreme betäubt. Anschließend injiziert der Arzt den jeweiligen Wirkstoff behutsam in die Haut.

Nach der Unterspritzung können Sie Ihre gewohnten Alltagsverpflichtungen nahezu ohne Einschränkungen wieder aufnehmen. Die behandelten Stellen sollten lediglich in den ersten Tagen vor Druck, Hitze und direkter Sonne geschützt werden. Anfängliche Rötungen oder kleine Blutergüsse können bei Bedarf überschminkt werden.

Je nach verwendetem Wirkstoff hält die Faltenunterspritzung etwa 4 - 9 Monate lang an. Die genaue Haltbarkeit ist bei jedem Patienten etwas unterschiedlich. Durch regelmäßige Auffrischungsbehandlungen kann die Wirkung dauerhaft erhalten werden.

Bei leichten Falten über der Oberlippe genügt unter Umständen bereits eine Anwendung. Bei tieferen Lippenfalten kann es notwendig sein, die Unterspritzung im Rahmen mehrerer Einzelsitzungen durchzuführen. So können wir den Volumenaufbau sehr behutsam vornehmen und vermeiden eine Überkorrektur. Im Vorgespräch berät Sie Ihr behandelnder Arzt, welcher Ablauf in Ihrem Fall sinnvoll ist.

Sobald Ihr Wunschergebnis erreicht ist, genügt es, in größeren Abständen Auffrischungen vorzunehmen. Auf diese Weise lässt sich der straffende Effekt langfristig erhalten. Je nach individueller Haltbarkeit empfehlen wir eine erneute Unterspritzung der Lippenfalten nach etwa 4 - 9 Monaten.

Die Unterspritzung von Oberlippenfalten ist generell sehr schmerzarm, kann aber als etwas unangenehm empfunden werden, da die Haut im Bereich der Oberlippe relativ empfindlich ist. Um die Behandlung für Sie möglichst angenehm zu gestalten, arbeiten wir in München mit sehr feinen Nadeln und gewebeschonenden Techniken. Zusätzlich kann auf Wunsch eine Anästhesiecreme aufgetragen werden, die die Haut oberflächlich betäubt.

Unsere selbstständigen Ärzte

Dr. Lars Schumacher 

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 info@aezm.de