Jawline contouring
in München

Fakten zum Jawline Contouring

Behandlungsdauerca. 15 - 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungKühlung, kein Sport, Sauna und Solarium für 1 - 3 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenab 450€

Wenn die Kinn-Kiefer-Kontur nur schwach definiert ist oder altersbedingt verschwimmt, kann das Gesicht rundlicher erscheinen, als es eigentlich ist. Mit dem Jawline Contouring wirken wir diesem Effekt gezielt entgegen. Mithilfe von Hyaluronsäure-Fillern werden einzelne Gesichtspartien sanft modelliert, um dem altersbedingten Sagging-Effekt entgegenzuwirken. Auch eine von Natur aus schwach ausgeprägte Jawline können wir gezielt formen und begradigen. Die untere Gesichtshälfte erhält eine klare Kontur, wirkt dabei aber immer noch absolut natürlich.

In einer persönlichen Beratung klären wir gerne Ihre Fragen zum Jawline Contouring in München. Vereinbaren Sie Ihr individuelles Beratungsgespräch, unsere Ärzte des Ästhetik Zentrums München sind gerne für Sie da!

Häufig gestellte Fragen zum Jawline Contouring in München

Als Jawline Contouring bezeichnen wir in der ästhetischen Medizin die Korrektur der Kinn-Kiefer-Kontur. Diese erfolgt in der Regel minimal-invasiv durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Das Jawline Contouring kann unterschiedliche Ziele verfolgen. Häufig geht es darum, der unteren Gesichtshälfte wieder eine klare Kontur zu geben, wenn diese altersbedingt abgesunken und verwaschen ist. Dabei handelt es sich um eine normale Folge der Hautalterung. Die Kiefer- und Wangenregion verliert mit der Zeit an Volumen und Elastizität, sodass das Gewebe allmählich absinkt. Bei einigen Menschen ist dieser Effekt stärker ausgeprägt als bei anderen, sodass sich zum Beispiel Hängebäckchen bilden können.

Mit dem Jawline Contouring wirken wir diesem natürlichen Alterungsprozess gezielt entgegen, ohne dass eine aufwendige Operation erforderlich ist. Gezielte Korrekturen lassen die Kinnlinie wieder definierter und straffer erscheinen. Die untere Gesichtshälfte wird optisch angehoben. Auch eine von Natur aus sehr harte oder sehr weiche Kinnlinie können wir im Rahmen des Jawline Contouring in München ausgleichen.

Für einen optimalen Effekt kann die Korrektur der Kinn-Kiefer-Kontur mit weiteren Behandlungsschritten kombiniert werden. Indem wir zum Beispiel zusätzlich die Wangenknochen aufspritzen, unterstützen wir den Lifting-Effekt bei einer stärker abgesunkenen Wangenpartie. Welche Schritte die Behandlung im Einzelfall umfasst, wird für jeden Patienten individuell festgelegt.

Wir führen das Jawline Contouring in München ab 450 EUR durch. Die genauen Kosten sind vom Behandlungsumfang sowie der erforderlichen Fillermenge abhängig. Im Rahmen des Vorgespräches erstellen wir für Sie einen persönlichen Behandlungs- und Kostenplan, sodass Sie vor der Unterspritzung wissen, welche Kosten auf Sie zukommen.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, die Kinn-Kiefer-Kontur unterspritzen zu lassen, erhalten Sie zunächst eine persönliche Beratung durch einen unserer Fachärzte. Dieser erkundigt sich nach Ihren Wünschen und berät Sie ausführlich, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. So kann es für optimale Ergebnisse zum Beispiel sinnvoll sein, zusätzlich zum Jawline Contouring die Wangenknochen unterspritzen zu lassen. Über diese und weitere Möglichkeiten werden Sie vor der Behandlung genau aufgeklärt.

Wir führen das Jawline Contouring in München ambulant durch, sodass Sie keine Ausfallzeiten in Kauf nehmen müssen. Eine Narkose ist nicht erforderlich. Die gesamte Behandlung dauert in der Regel maximal eine halbe Stunde. Die zu behandelnden Regionen werden zunächst gereinigt und oberflächlich mit einer Anästhesiecreme betäubt. Dadurch ist die Unterspritzung für Sie praktisch schmerzfrei.

Die Hyaluronsäure-Filler werden mit speziellen Kanülen kontrolliert und behutsam in die Haut eingebracht, um die Kinn-Kiefer-Kontur zu modellieren. Der Behandler kann auf diese Weise Unregelmäßigkeiten ausgleichen, eine sehr harte Kinn-Kiefer-Linie abschwächen oder umgekehrt eine verschwommene Kontur markanter wirken lassen.

Nach dem Jawline Contouring wird das Gesicht kurz gekühlt. Ein erster Effekt ist direkt sichtbar. In den kommenden Wochen verschiebt sich das Hyaluron noch in der Haut, weshalb Sie die behandelten Stellen nicht unnötig berühren oder Druck auf sie ausüben sollten. Etwa 14 Tage nach dem Jawline Contouring können wir in München das endgültige Ergebnis beurteilen und gegebenenfalls noch kleine Korrekturen vornehmen.

Die Unterspritzung der Kinn-Kiefer-Linie hat eine begrenzte Haltbarkeit, da das injizierte Hyaluron mit der Zeit vom Körper wieder abgebaut wird. Die Wirkungsdauer ist individuell etwas unterschiedlich und liegt im Durchschnitt bei etwa einem Jahr. Im Anschluss kann die das Jawline Contouring wiederholt werden, um den Effekt zu erhalten. Eine Auffrischung ist beliebig oft möglich.

Für die Korrektur der Kinn-Kiefer-Kontur verwenden wir in München hochwertige Hyaluronsäure-Filler von führenden Markenherstellern. Die Filler sind in aller Regel sehr gut verträglich, da Hyaluronsäure von Natur aus im menschlichen Körper vorkommt. Unverträglichkeiten sind dementsprechend nahezu ausgeschlossen.

Die Unterspritzung der Kinn-Kiefer-Linie ist für Sie weitgehend schmerzfrei. Die Injektionen verursachen im Normalfall keine nennenswerten Beschwerden, weshalb eine Narkose nicht erforderlich ist. Die behandelten Areale werden vor der Unterspritzung mit einer Anästhesiecreme oberflächlich betäubt, um die Injektionen für Sie noch angenehmer zu gestalten.

Nach dem Jawline Contouring können Sie direkt wieder Ihrem gewohnten Alltag nachgehen. Wichtig ist lediglich, dass Sie das Gesicht möglichst wenig berühren und vor direkter Sonne schützen. In den ersten Tagen nach der Behandlung sollten Sie sich körperlich etwas schonen und keine Sauna- oder Solariumgänge planen. Um Schwellungen entgegenzuwirken, empfehlen wir, die behandelten Regionen vorsichtig zu kühlen. Wir sind nach dem Jawline Contouring in München auch immer für Sie erreichbar, falls Fragen oder Probleme auftreten.

Die Unterspritzung der Kinn-Kiefer-Linie mit Hyaluronsäure ist eine sehr schonende Behandlungsform, die in aller Regel keine Ausfallzeiten verursacht. Grundsätzlich sind Sie daher sofort wieder gesellschaftsfähig. Lediglich kurz nach dem Jawline Contouring können noch leichte Schwellungen oder Rötungen sichtbar sein.

Unsere selbstständigen Ärzte

Dr. Lars Schumacher 

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 info@aezm.de