Nasen OP
in München

Fakten zur Nasen OP

Behandlungsdauerca. 1,5 - 3 Stunden (abhängig von der Methode)
BetäubungVollnarkose
Klinikaufenthaltambulant (geschlossene OP) oder stationär ca. 1 - 2 Tage (offene OP)
Nachbehandlungdie Wundheilung ist ca. nach 1 – 1,5 Jahren abgeschlossen
Gesellschaftsfähigkeitnach 1 bis 2 Wochen
Kostenab 9.000€

Die Nase ist als zentrales Element im Gesicht prägend für unsere Gesichtszüge. Sie kann dem Gesicht Charakter verleihen, aber auch wie ein Fremdkörper wirken, wenn sie in ihren Proportionen nicht zum übrigen Gesicht passt. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, die Nasenform im Rahmen einer Nasen OP (Rhinoplastik) zu korrigieren. Auch funktionelle Beschwerden wie eine beeinträchtigte Nasenatmung können wir in vielen Fällen mittels einer Nasenkorrektur in München behandeln.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf, wenn Sie an einer Nasen OP interessiert sind. Wir beraten Sie gerne in unserem Ästhetik Zentrum München persönlich zur OP, Ablauf, Risiken und den Kosten.

Häufig gestellte Fragen zur Nasen OP in München

Es kann ganz unterschiedliche Gründe dafür geben, dass sich Patienten die Nase richten lassen möchten. Aus medizinischer Sicht ist eine Nasenkorrektur sinnvoll, wenn zum Beispiel die Atmung beeinträchtigt ist oder eine anderweitige Funktionsstörung vorliegt.

In den meisten Fällen führen wir die Nasen OP in München allerdings aus ästhetischen Gründen durch. Hier liegt es im Ermessen der Patienten, wie stark sie sich durch ihre Nasenform beeinträchtigt fühlen. So möchten viele Patienten zum Beispiel eine übermäßig breite Nase verschmälern oder einen Nasenhöcker abtragen lassen.

Im Ästhetik Zentrum München beraten wir Sie vor jedem Eingriff persönlich, ob die Operation in Ihrem Fall sinnvoll ist und ob sich Ihr Wunschergebnis durch eine Operation erreichen lässt.

Im Ästhetik Zentrum München berechnen wir für jede Nasen OP die Kosten individuell. Der Behandlungsaufwand kann sich je nach Art des Eingriffs erheblich unterscheiden, weshalb es nicht möglich ist, für jede Nasen OP die Kosten pauschal zu nennen. Nach dem Vorgespräch erstellt einer unserer Fachärzte Ihnen einen persönlichen Behandlungs- und Kostenplan, der Ihre individuelle Situation berücksichtigt.

Vor der Nasenkorrektur ist es wichtig, dass Sie uns im Vorgespräch möglichst genau schildern, was Sie an Ihrer Nase stört. Falls funktionelle Probleme vorliegen, sollten Sie den behandelnden Facharzt auch hierüber informieren. Er bespricht dann gemeinsam mit Ihnen, wie sich Ihre Nase korrigieren lässt.

Unter Umständen besteht auch die Möglichkeit, eine Nasenkorrektur ohne OP durchzuführen. In diesem Fall wird die Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure durchgeführt. Durch gezielte Injektionen können wie die Nase ebenfalls verschmälern, verkleinern oder begradigen. Ein wesentlicher Vorteil beim Nase verkleinern ohne OP sind die geringeren Risiken. Die knöchernen Strukturen werden nicht verändert. Bei einer Korrektur ohne Nasen OP fallen die Kosten auch deutlich geringer aus. (führen wir die

Falls Sie sich für eine Nasenoperation entscheiden, sind Sie bei uns ebenfalls in den besten Händen. Die Nasen OP findet dann in der Regel ambulant statt. Ob eine Vollnarkose notwendig ist oder eine örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf ausreicht, entscheiden wir individuell.

Der Ablauf der Nasenkorrektur in München kann sich je nach OP-Methode stark unterscheiden. In der Regel ist es erforderlich, Knorpel- und Knochenmasse gezielt abzutragen und neu zu formen. Auf diese Weise können wir die Nase verkleinern, verschmälern oder eine schiefe Nase begradigen.

Nach Möglichkeit führen wir die Nasen OP in München als geschlossene Rhinoplastik über die Nasenlöcher durch, sodass die Hautschnitte später unsichtbar in der Schleimhaut verlaufen. Falls eine offene Nasenkorrektur notwendig ist, entsteht ein kurzer Schnitt am unteren Nasensteg, der später ebenfalls sehr unauffällig verläuft.

Nachdem die knöchernen und knorpeligen Strukturen neu geformt wurden, vernäht der Chirurg die OP-Wunden und legen Tamponaden in der Nase, die einige Stunden nach der Nasen OP schon wieder entfernt werden können. Die Nase wird verbunden und mit einer Schiene versorgt.

Prinzipiell können Sie schon nach 1 - 2 Tagen wieder ihren gewohnten Alltagsverpflichtungen nachkommen. Allerdings müssen Sie zunächst für 1 - 2 Wochen eine Nasenschiene tragen. Auch können die Behandlungsstellen noch geschwollen sein und Blutergüsse aufweisen. Daher sollten Sie gegebenenfalls eine Ausfallzeit von bis zu 14 Tagen einplanen.

Mit dem Sport sollten Sie nach der Nasen OP für mindestens 4 - 6 Wochen aussetzen. Das gilt besonders für Ball- und Kontaktsportarten. Ihr behandelnder Arzt berät Sie auch gerne vor der Nasenkorrektur in München, welche Ausfallzeiten in Ihrer bevorzugten Sportart zu erwarten sind.

Nach der Nasenverkleinerung sollten Sie sich körperlich schonen und in Absprache mit Ihrem Arzt für mindestens 4 - 6 Wochen auf Sport verzichten. Auch körperliche Arbeit und andere intensive Belastungen sollten Sie mindestens 8 - 10 Tage lang vermeiden.

Erfahrungsgemäß treten nach der Nasen OP in München keine nennenswerten Schmerzen auf. Falls Sie doch einmal Beschwerden haben sollten, erhalten Sie von uns ein passendes Schmerzmittel.

Die anfänglichen Schwellungen und Blutergüsse sollten nach etwa 2 - 3 Wochen weitgehend abgeklungen sein. Bis die endgültige Nasenform erreicht ist, kann im Einzelfall bis zu ein Jahr vergehen. Während dieser Zeit wird der Heilungsverlauf im Rahmen von Nachuntersuchungen engmaschig kontrolliert.

Wenn eine funktionelle Beeinträchtigung der Nasenfunktion vorliegt, können die Behandlungskosten von der Krankenkasse übernommen werden. Eine rein ästhetische Nasenoperation muss vom Patienten selbst finanziert werden. Falls für die Nasenkorrektur in München sowohl funktionelle als auch ästhetische Gründe vorliegen, ist in der Regel eine Kostenübernahme für den funktionellen Anteil möglich.

Die Nasen OP birgt wie jede Operation auch Risiken, über die wir Sie vor dem Eingriff umfassend aufklären. Neben den generellen OP-Risiken besteht vor allem die Gefahr, dass das Resultat nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Daher nehmen wir uns vor der Nasen OP in München die Zeit, genau mit Ihnen zu besprechen, welche Ergebnisse realistisch sind und ob die Nasenkorrektur in Ihrem Fall sinnvoll ist.

Bei unsachgemäßer Durchführung können nach der Operation Unebenheiten, tastbare Knochenkanten, Asymmetrien oder sichtbare Narben zurückbleiben. Auch Atembeschwerden und andere funktionelle Störungen sind in Einzelfällen möglich. Um solche Komplikationen zu vermeiden, sollte eine Nasen OP immer von einem Facharzt der plastisch-ästhetischen Chirurgie durchgeführt werden, der auf Nasenkorrekturen spezialisiert ist und über umfassende Erfahrung auf diesem Gebiet verfügt.

Unsere selbstständigen Ärzte

Dr. Lars Schumacher 

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 info@aezm.de