Mikroneedling
München

Fakten zum Mikroneedling

Behandlungsdauerca. 30 - 60 Minuten
AnwendungsbereicheGesicht, Dekolleté, Arme, Beine, Po
Betäubunglokal mittels Anästhesiecreme
NachbehandlungUV-Schutz, körperliche Schonung, angepasste Hautpflege
Gesellschaftsfähigkeitnach 1 - 2 Tagen
KostenFull Face ab 180€ (kosmetisch); Needling für Dekolleté und Hals ab 220€; Paketpreise möglich

Im Laufe der Jahre hinterlässt das Alter unweigerlich seine Spuren im Hautbild. Neben ersten Falten, Pigmentflecken, Dehnungsstreifen oder vergrößerten Poren können auch Narben das Erscheinungsbild der Haut negativ beeinträchtigen. Gerade Aknenarben sind für viele Betroffene sehr belastend, da sie sich im Gesicht nur schwer kaschieren lassen.

Im Ästhetik Zentrum München bieten wir Ihnen mit dem Mikroneedling ein schonendes Verfahren zur Hautverjüngung und -regeneration an. Bei dieser minimalinvasiven Therapieform fügen wir der Haut feinste Mikroverletzungen zu, um die Selbstheilungsprozesse der Haut anzuregen. Das Ergebnis ist ein sichtbar verjüngtes, erfrischtes und ebenmäßiges Hautbild ganz ohne OP oder aggressive Anwendungen.

Häufig gestellte Fragen zum Mikroneedling München

Das Mikroneedling ist ein minimal-invasives Therapieverfahren, bei dem wir der Haut mit Hunderten feiner Nadeln winzige Verletzungen zufügen. Dadurch wird die Bildung von körpereigenem Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure anregt. Durch diesen Selbstheilungsmechanismus erneuert sich die Haut gewissermaßen von selbst und gewinnt an Elastizität. Das Hautbild erscheint verfeinert und verjüngt.

Die Mikroneedling Behandlung eignet sich insbesondere als Verfahren zur Hautverjüngung, Hautverfeinerung und Faltenreduktion. Auch das Erscheinungsbild von Narben (insbesondere bei Akne) kann durch eine gezielte Behandlung erheblich verbessert werden. Weitere Anwendungsgebiete sind Dehnungsstreifen, Pigmentstörungen, Cellulite sowie ein generell erschlafftes Bindegewebe. Das Mikroneedling wird ebenfalls zur Anregung des Haarwachstums eingesetzt.

Spätestens eine Woche vor der Microneedling Behandlung müssen blutverdünnende und gerinnungshemmende Medikamente vorübergehend abgesetzt werden. Auf Solariumgänge und aggressive Peeling-Produkte sollte vor und nach der Behandlung verzichtet werden.

Der Behandlungserfolg kann durch eine angepasste, nährstoffreiche Hautpflege verbessert werden. Hierzu berät Sie Ihr behandelnder Facharzt in München gerne persönlich.

Wir bieten das Mikro Needling in München ab 180 EUR an (Full Face ab 180 EUR (kosmetisch); Needling für Dekolleté und Hals ab 220 EUR; Paketpreise möglich). Je nach Größe der behandelten Areale können beim Mikroneedling die Kosten immer etwas variieren.

Eine Mikroneedling Behandlung sollte nicht stattfinden bei akuten Hauterkrankungen, Hautschäden, Entzündungen und frischen Narben, bei bakteriellen Infektionen sowie bei einer bekannten Blutgerinnungsstörung. Bei Verdacht auf Hautkrebs sollte dieser im Vorfeld abgeklärt werden.

Bestimmte Medikamente und Vorerkrankungen können ebenfalls Ausschlussgründe sein, zum Beispiel eine unbehandelte Diabetes-Erkrankung. Auch während einer Strahlen- oder Chemotherapie sollte auf eine Behandlung verzichtet werden.

Falls Sie unter bekannten Vorerkrankungen leiden oder Medikamente einnehmen müssen, beraten wir Sie gerne persönlich, ob und unter welchen Voraussetzungen ein Microneedling in München möglich ist.

Vor der Mikroneedling Behandlung findet ein persönliches Vorgespräch mit einem unserer Fachärzte statt. Dieser bespricht mit Ihnen alle Details der Behandlung und erkundigt sich auch, ob Sie an Vorerkrankungen leiden oder Medikamente einnehmen. Auf diese Weise können wir das Risiko von Komplikationen während und nach dem Microneedling minimieren.

Falls Sie sich für eine Mikroneedling Behandlung im Ästhetik Zentrum München entscheiden, wird die gesamte Behandlung individuell für Sie geplant. Je nach Befund und angestrebtem Ergebnis kommen verschiedene Methoden infrage. Auch kann es bei tieferen Strukturschäden erforderlich sein, eine längerfristige Therapie mit mehreren Einzelsitzungen durchzuführen.

Das Microneedling selbst dauert je nach Größe des Behandlungsareals etwa eine Stunde. Der gereinigten und desinfizierten Haut werden mit einem speziellen Pen feinste Mikroverletzungen zugefügt. Diese regen die gewünschten Wundheilungsprozesse an, in deren Folge sich die Haut selbst erneuert.

Die Behandlung kann noch unterstützt werden, indem wir im Anschluss hoch dosierte Wirkstoffpräparate auftragen. Die Haut ist nach dem Microneedling besonders aufnahmefähig, sodass wir durch eine gezielte Wirkstoffzugabe einen doppelten Behandlungseffekt erzielen.

Nach dem Mikroneedling können Sie direkt in den Alltag zurückkehren. Sie sollten bei Ihrer Terminplanung allerdings beachten, dass die Haut in den ersten Stunden bis Tagen noch gereizt und gerötet sein kann. Nach der Behandlung muss ein Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor verwendet werden, um Pigmentverschiebungen vorzubeugen. Falls mehrere Einzelsitzungen erforderlich sind, finden diese im Abstand von etwa 4 - 6 Wochen statt.

Nach dem Microneedling ist es wichtig, dass Sie die behandelten Areale mehrere Wochen lang konsequent vor der Sonne schützen. Auf Sport, Sauna und das Tragen von Make-up sollte in den ersten 24 Stunden möglichst verzichtet werden. Das Gleiche gilt für Schwimmbadbesuche und Peeling-Anwendungen. Wir empfehlen den Gebrauch von milden Reinigungs- und Pflegeprodukten ohne Alkohol und Säuren.

Je nach angestrebtem Ergebnis kann es mehrere Monate dauern, bis sich die gewünschten Resultate einstellen. Eine erste Verbesserung der Hautstruktur ist aber oft schon direkt nach dem Mikroneedling sichtbar.

Das Microneedling ist ein sehr schonendes Verfahren, das kaum Nebenwirkungen verursacht, sofern die Behandlung unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen erfolgt. Im Gegensatz zu anderen Behandlungsformen werden die obersten Hautschichten nicht abgetragen. Der Behandlungserfolg beruht allein auf körpereigenen Wirkmechanismen.

Unmittelbar nach dem Mikroneedling in München kann es zu Rötungen, Schwellungen oder einer leichten Krustenbildung kommen. Dies ist ganz normal und Teil der Selbstheilungsprozesse der Haut.

Je nach angestrebtem Ergebnis können wir mit dem Microneedling in München sehr effektive Ergebnisse erzielen. Dies gilt in besonderem Maße für die Faltenbehandlung. Auch das Erscheinungsbild von Narben, Cellulite, Pigmentstörungen oder erschlafftem Bindegewebe lässt sich durch eine gezielte Behandlung deutlich verbessern.

Wichtig ist, dass die Behandlungsintensität dem jeweiligen Hautzustand angepasst wird. Auch können mehrere Einzelsitzungen erforderlich sein, um bei tieferen Strukturschäden einen nachhaltigen Effekt zu erzielen.

Das Mikroneedling eignet sich zur Behandlung von unterschiedlichsten Körperregionen. Wir setzen das Mikroneedling in München bevorzugt zur Faltenreduktion und Hautverjüngung im Bereich von Gesicht und Dekolleté ein. Es können aber auch andere Zonen wie etwa Beine, Po und Arme effektiv behandelt werden.

Unsere selbstständigen Ärzte

Dr. Lars Schumacher 

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 info@aezm.de