Nasenfalten entfernen
in München

Fakten zu Bunny Lines

Behandlungsdauerca. 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungSonnenschutz, keine Sauna & Solariumgänge für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenab 450€

Nasenfalten können in unterschiedlicher Form auftreten. Während einige Menschen feine Bunny Lines um die Nasenwurzel entwickeln, leiden andere unter ausgeprägten Kummerfalten entlang der Wangen. Eines aber haben alle Nasenfalten gemeinsam: Je tiefer sie sich in die Haut eingraben, desto älter und mürrischer erscheint das Gesicht.

Im Ästhetik Zentrum München bieten wir verschiedene Verfahren an, um störende Nasenfalten zu entfernen. Tiefe Furchen entlang der Wangen können wir mit Hyaluronsäure unterfüttern und so entfernen, während sich Bunny Lines mit Botox hervorragend behandeln lassen. Auch eine kombinierte Therapie ist denkbar, um ein ästhetisch anspruchsvolles und zugleich natürlich wirkendes Ergebnis zu erzielen

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin, unsere erfahrenen Ärzte beraten Sie gerne persönlich zur Unterspritzung von Nasenfalten.

Häufig gestellte Fragen zum Nasenfalten unterspritzen in München

Als Bunny Lines bezeichnen wir feine Fältchen im Bereich der Nasenwurzel. Sie gehören zu den Mimikfalten, entstehen also durch ständige Mimikbewegungen im Gesicht. Solche mimischen Falten sind zunächst nur in der Bewegung sichtbar, graben sich aber im Laufe der Jahre immer tiefer in die Haut ein. Dann verschwinden die Bunny Lines irgendwann auch bei völliger Ruhe nicht mehr. Das Gesicht wirkt dadurch ständig mürrisch und zerfurcht.

Wie alle Gesichtsfalten sind auch Nasenfalten eine Folge der natürlichen Alterungsprozesse. Die Haut verliert mit fortschreitendem Alter an Volumen und Spannkraft. Auch regeneriert sie sich nicht mehr so schnell wie in jungen Jahren, sodass sich Bunny Lines und andere Nasenfalten immer tiefer eingraben.

Begünstigt wird die Faltenbildung durch äußere Faktoren wie die UV-Strahlung, Rauchen und häufiger Alkoholgenuss, Stress, Schlafmangel oder eine ungesunde Ernährung. Auch genetische Faktoren entscheiden mit darüber, wie stark welche Falten bei jedem Menschen ausgeprägt sind.

Sie können Nasenfalten gezielt vorbeugen, indem Sie schon in jungen Jahren auf einen guten UV-Schutz achten und auf das Rauchen verzichten. Eine ausgewogene Ernährung und Lebensweise sowie die richtige Hautpflege tragen ebenfalls dazu bei, die Haut lange jung und geschmeidig zu halten.

Wenn bereits sichtbare Falten um die Nase vorhanden sind, besteht die Möglichkeit, die Nasenfalten zu unterspritzen. Durch gezielte Anwendung von Hyaluron, Botox zur Muskelentspannung oder eine kombinierte Behandlung lassen sich Bunny Lines ebenso entfernen wie stärker ausgeprägte Falten seitlich der Nase.

Bunny Lines gehören zu den mimischen Falten, die durch Mimikbewegungen entstehen oder verstärkt werden. Solche Bewegungen lassen sich nicht gänzlich vermeiden. Sie können starken Muskelkontraktionen aber entgegenwirken, indem Sie zum Beispiel an sonnigen Tagen eine Sonnenbrille tragen oder Verspannungen mit leichten Gesichtsmassagen begegnen.

Darüber hinaus sind die gleichen vorbeugenden Maßnahmen wie bei anderen Gesichtsfalten zu empfehlen - also ein guter UV-Schutz, eine hauttypgerechte Pflege und eine ausgewogene Ernährung. Stress und Schlafmangel sollten ebenso vermieden werden wie Alkohol und Nikotin.

Wir bieten die Unterspritzung von Nasenfalten in München ab 450 EUR an. Dies ist jedoch lediglich ein Richtwert, da wir die Behandlung für jeden Patienten individuell planen. Gerne erstellen wir Ihnen einen persönlichen Kostenvoranschlag, der Ihre spezifische Ausgangssituation berücksichtigt.

Die Faltenunterspritzung ist eine kurze ambulante Behandlung von etwa 30 Minuten Dauer. In einem Beratungsgespräch werden Sie über alle Details genau informiert. Einer unserer Fachärzte bespricht mit Ihnen, welche Methode in Ihrem Fall am besten geeignet ist und mit welchen Ergebnissen Sie rechnen können.

Die Faltenbehandlung beginnt mit einer gründlichen Reinigung und Desinfektion der Haut. Danach injiziert der Behandler das Botox oder Hyalurongel behutsam in die Haut, um tiefe Nasenfalten zu unterfüttern oder die Muskulatur im Bereich der Bunny Lines zu entspannen. Anschließend werden die Behandlungsstellen kurz gekühlt, und Sie können direkt in den Alltag zurückkehren. Eine spezifische Nachsorge ist nicht erforderlich. Die Haut sollte lediglich weiter gekühlt und vor der Sonne geschützt werden.

Je nach verwendetem Wirkstoff können Sie mit einer Haltbarkeit von 3 - 9 Monaten rechnen. Danach wird das Botox oder Hyaluron langsam wieder abgebaut. Falls Sie den straffenden Effekt dauerhaft aufrechterhalten möchten, nehmen wir in München gerne eine Auffrischung vor.

Nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron ist sofort mehr Volumen sichtbar. Das endgültige Ergebnis kann einige Wochen nach der Unterspritzung beurteilt werden. Bei tieferen Nasenfalten sind gegebenenfalls mehrere Sitzungen erforderlich, bis Ihr Wunschergebnis erreicht ist.

Nach einer Behandlung der Bunny Lines mit Botox dauert es einige Tage, bis das Botox seine Wirkung entfaltet. Hier kann das Behandlungsergebnis nach etwa 3 - 5 Tagen beurteilt werden.

Je nach Ausprägung der Nasenfalten oder Bunny Lines können wir oft schon mit einer Behandlung eine deutliche Faltenreduktion erzielen. Bei stärker ausgeprägten Falten sind aber häufig mehrere Sitzungen erforderlich, um die Nasenfalten zu entfernen. Den Behandlungsumfang legt der behandelnde Facharzt im Vorfeld gemeinsam mit Ihnen fest. Falls Ihr Wunschergebnis nach Abschluss der planmäßigen Behandlung noch nicht erreicht ist, kann selbstverständlich noch eine Korrektur vorgenommen werden.

Wir verwenden zum Unterspritzen der Bunny Lines oder Kummerfalten sehr feine Kanülen, sodass Ihnen die Injektionen keine Schmerzen verursachen sollten. Um die Faltenbehandlung für Sie noch angenehmer zu machen, wird außerdem eine betäubende Creme aufgetragen. Auch nach der Unterspritzung sind keine Schmerzen zu erwarten.

Wenn Sie die Nasenfalten unterspritzen lassen, sollten Sie in den folgenden Tagen keine Sauna- oder Solariumgänge planen. Auch auf Sport und intensive körperliche Belastungen sollten Sie für einige Tage verzichten. Wichtig ist außerdem, dass Sie das Gesicht vor der Sonne schützen. Anfängliche Rötungen oder Schwellungen bilden sich schnell zurück, wenn Sie die Behandlungsstellen vorsichtig kühlen.

Unsere selbstständigen Ärzte

Dr. Lars Schumacher 

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 info@aezm.de