Nasenkorrektur ohne OP in München - Hyaluron Nase

Fakten zur minimalinvasiven Nasenkorrektur

Behandlungsdauerca. 20 - 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungKühlung, kein Druck auf die Nase
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Sportnach 2 Tagen
Kostenab 350€

Die Nase prägt die Gesichtszüge und auch das Profil wie keine andere Gesichtsregion. Aufgrund ihrer zentralen Position kann sie dem Gesicht einen ganz eigenen Charakter verleihen, aber auch die Harmonie stören, wenn sie besonders groß oder auffällig geformt ist. Viele Betroffene denken in diesem Fall über eine Nasenkorrektur nach.

Falls Sie unter Ihrer Nasenform leiden, aber keinen operativen Eingriff möchten, ist eine Nasenkorrektur auch ohne Operation möglich. Hierbei wird die Nasenform mittels Hyaluronsäure minimalinvasiv korrigiert. Speziell texturierte Hyaluron-Filler ermöglichen präzise Korrekturen und oft sogar eine optische Verkleinerung der Nase. Die Filler verbleiben jedoch nicht dauerhaft im Körper, sodass Sie keine bleibende Veränderung befürchten müssen. Die knöchernen Strukturen der Nase werden bei dieser Behandlung nicht berührt.

Im Ästhetik Zentrum in München werden ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte von namhaften Herstellern wie bspw. Allergan und Galderma verwendet. Ein natürliches und zu den Gesichtszügen harmonisches Ergebnis hat bei der Behandlung stets oberste Priorität.

Häufig gestellte Fragen zur Nasenkorrektur ohne OP in München

Die Nasenkorrektur ohne OP eignet sich grundsätzlich für jeden, der unter seiner Nasenform leidet. Besonders für Patienten, die ihre Nase korrigieren lassen möchten, aber keine Operation in Kauf nehmen wollen, kann diese Behandlung eine geeignete Möglichkeit sein.

Eine Unterspritzung der Nase eignet sich besonders zur Korrektur einer Sattelnase oder Höckernase. Leichte Asymmetrien können ebenfalls kaschiert werden.

Falls Sie eine lange oder große Nase verkleinern lassen möchten, kann eine Nasenkorrektur ohne OP in München ebenfalls sinnvoll sein. Durch gezielte Unterspritzung ist es in vielen Fällen möglich, die Nase optisch zu verkleinern.

Bei größeren Korrekturwünschen kann es sein, dass eher eine operative Verkleinerung der Nase in Betracht gezogen werden muss. Hierzu werden Sie vom behandelnden Arzt eingehend beraten.

Falls funktionelle Einschränkungen vorliegen, die Knochenstruktur deformiert ist und Sie Probleme mit der Atmung haben, ist ebenfalls eher ein operativer Eingriff nötig.

In einem Beratungsgespräch informiert Sie der behandelnde Arzt ausführlich über die Möglichkeiten und auch die Grenzen einer Nasenkorrektur ohne OP. Im Ästhetik Zentrum in München wird jeder Fall individuell betrachtet, und Sie erhalten eine realistische Einschätzung des Arztes, welches Verfahren in Ihrem Fall optimale Ergebnisse garantiert.

Die Unterspritzung der Nase mit Hyaluron dauert meist nur wenige Minuten. Die Nase wird zunächst oberflächlich betäubt und desinfiziert. Der Arzt injiziert die Hyaluron-Filler nun mit einer feinen Spezialkanüle vorsichtig in die Haut. Im Anschluss an die Nasenkorrektur können Sie direkt in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren und sind nicht weiter eingeschränkt.

Die Nasenkorrektur ohne OP in München ist eine schonende und risikoarme Alternative zur Nasen OP. Ganz ohne dauerhafte Veränderung können Asymmetrien, Auffälligkeiten und sogar eine sehr prominente Nase korrigiert werden. Die Hyaluronsäure-Filler sind für den Körper gut verträglich und werden mit der Zeit auch wieder abgebaut.

Durch die zeitlich begrenzte Wirkung ist eine Nasenkorrektur mit Hyaluron ideal, um vor einer geplanten Nasen OP die gewünschte Wirkung auszutesten. In einem sicheren Rahmen erhalten Sie einen guten ersten Eindruck davon, wie Ihre korrigierte Nase aussehen könnte.

Nach der Nasenkorrektur ist das Hyaluron zunächst noch in der Haut verschiebbar. Daher sollten Sie jeglichen Druck auf die Behandlungsstellen vermeiden und für mindestens 14 Tage keine Brille tragen. Auch Sport sowie Solarium- und Saunagängen sollten Sie kurzzeitig pausieren.

Um Schwellungen und blauen Flecken vorzubeugen, kann die Nase nach der Unterspritzung vorsichtig gekühlt werden. Falls dennoch leichte Verfärbungen sichtbar werden, können diese ab dem Folgetag mit Make-up abgedeckt werden.

Die Wirkung der Hyaluron-Filler hält im Durchschnitt etwa 4 - 9 Monate lang an. Für eine dauerhafte Wirkung empfehlen wir, die Nasenkorrektur ohne OP in München etwa ein- bis zweimal pro Jahr auffrischen zu lassen.

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist generell sehr schmerzarm. Da die Nase zu den empfindlicheren Bereichen im Gesicht gehört, wird vor der Nasenkorrektur eine betäubende Salbe aufgetragen. Vielen hochwertigen Hyaluron-Fillern ist auch bereits ein leichtes Betäubungsmittel beigemischt. Dadurch verläuft die Behandlung weitgehend schmerzlos.

Das Ergebnis einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure ist sofort sichtbar. Die Nase kann jedoch zunächst noch leicht geschwollen sein. Einige Tage nach der Behandlung sollten die Schwellungen vollständig abgeklungen sein, und Sie dürfen sich über das endgültige Ergebnis freuen.

Eine Nasenkorrektur - ganz gleich ob mit oder ohne OP - sollte immer durch einen erfahrenen Arzt erfolgen. Dieser verfügt über die nötigen anatomischen Kenntnisse, um die Korrekturen sicher und auf hohem ästhetischen Niveau durchzuführen.

Für Ihre Nasenkorrektur ohne OP in München finden Sie im Ästhetik Zentrum kompetente Ärzte, die über langjährige Erfahrung verfügen.

Die Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure ist ein risikoarmes Verfahren, vorausgesetzt die Behandlung erfolgt durch einen erfahrenen Spezialisten. Es findet keine bleibende Veränderung statt, und auch die knöchernen Strukturen der Nase werden bei der Unterspritzung nicht berührt.

Nach der Nasenkorrektur ohne OP in München können leichte Rötungen, Schwellungen oder vereinzelte blaue Flecken auftreten. Dies ist ganz normal und kein Grund zur Sorge. Falls nach der Unterspritzung noch leichte Behandlungsspuren sichtbar sind, können Sie diese ab dem folgenden Tag mit Make-up kaschieren.

Im AEZM tätige Ärzte

Dr. med. Christian Jacobi

Facharzt für HNO, Kopf-Hals und Gesichtschirurgie

Mehr zu Dr. Jacobi

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 kontakt@aezm.de

Hinweis

Bitte bringen Sie für Ihren Termin einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (Schnelltest, maximal 24 Stunden gültig) sind.

Im Ästhetik Zentrum in München sind Ärzte/-innen und Fachärzte/-innen niedergelassen, die auf selbständiger Basis behandeln und sich auf ästhetische Behandlungen spezialisiert haben.

Die AEZM Ästhetik München GmbH schließt selbst keine Behandlungsverträge ab oder behandelt Patienten.