Krähenfüße  entfernen in München

Fakten zur Entfernung von Krähenfüßen

Behandlungsdauerca. 15 - 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungSonnenschutz, Verzicht auf Sauna & Solarium für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenab 450€

Feine Lachfalten können dem Gesicht einen fröhlichen und freundlichen Charakter verleihen. Wenn sich die Augenfalten im Laufe der Jahre tiefer in die Haut eingraben, verändert sich jedoch der Ausdruck. Dann wirkt das Gesicht plötzlich müde, traurig und abgespannt. Viele Menschen entscheiden sich daher, lästige Krähenfüße entfernen zu lassen.

Im Ästhetik Zentrum München korrigieren wir Krähenfüße auf sanfte Weise mittels Unterspritzung. Dabei setzen wir Botox oder bei ausgeprägten Falten auch Hyaluronsäure ein, um die Muskulatur zu entspannen und tiefe Falten zu unterfüttern. Das Ergebnis ist eine sichtbar verjüngte Augenpartie, die wieder jugendlich frisch und wach erscheint.

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Gespräch mit unseren Ärzten des Ästhetik Zentrum Münchens. Wir beraten Sie gerne individuell zur Krähenfüße Unterspritzung.

Häufig gestellte Fragen zum Krähenfüße entfernen in München

Als Krähenfüße bezeichnen wir feine Fältchen unter den Augen, die oft strahlen- oder krallenförmig um die äußeren Augenwinkel angeordnet sind. Dieser Anordnung verdanken die Krähenfüße auch ihren etwas unvorteilhaften Namen. Krähenfüße gehören zu den sogenannten Mimikfalten. Diese entstehen durch die ständigen Bewegungen der Mimikmuskulatur. Zu Beginn sind solche Falten nur bei Muskelaktivität sichtbar, wie etwa die Lachfalten beim Lachen oder Blinzeln. Mit der Zeit graben sie sich jedoch tiefer in die Haut ein. Dann bleiben die Fältchen auch in Ruhe sichtbar. Begünstigt wird dieser Prozess durch die fortschreitende Hautalterung und den damit verbundenen Elastizitätsverlust der Haut.

Es gibt verschiedene Faktoren, die eine frühzeitige Hautalterung begünstigen und so die Faltenbildung beschleunigen. Dazu gehören zum Beispiel die UV-Strahlung, Nikotin und Alkohol, Stress und Schlafmangel. Indem Sie diese Faktoren meiden, können Sie der Entstehung von Krähenfüßen bereits wirksam entgegenwirken. Besonders wichtig ist ein guter UV-Schutz und gegebenenfalls das Tragen einer Sonnenbrille, um zu vermeiden, dass die Augen bei Sonnenlicht allzu sehr zusammengekniffen werden.

Wenn bereits ausgeprägte Falten unter den Augen vorhanden sind, können wir diese mittels Unterspritzung effektiv behandeln. In der Regel setzen wir Botox gegen Krähenfüße ein. Botox oder Botulinumtoxin ist eigentlich ein Nervengift, das aber in sehr geringer Dosierung für medizinische Zwecke und auch für die Faltenkorrektur eingesetzt wird. Es reduziert die Aktivität der mimischen Muskulatur. Dadurch glätten sich mimikbedingte Falten unter den Augen.

Wir behandeln Krähenfüße in München ab 450 EUR. Die Behandlung wird für jeden Patienten individuell geplant, sodass der Preis im Einzelfall etwas variieren kann. Vor der Faltenunterspritzung erhalten Sie von uns immer einen detaillierten Behandlungs- und Kostenplan, der Ihre individuelle Situation berücksichtigt.

Botox und Hyaluron eignen sich gleichermaßen, um Augenfalten zu behandeln. Entscheidend sind die Art und Ausprägung der Krähenfüße an den Augen. Botox entspannt die Muskulatur und reduziert auf diese Weise Mimikfalten, zu denen auch die Krähenfüße gehören. Hyaluron wird dagegen als volumengebender Filler eingesetzt. Falls die Augenfalten bereits etwas stärker ausgeprägt sind, können wir sie mit Hyaluronsäure auffüllen und so reduzieren.

Die Entscheidung für einen Wirkstoff trifft der behandelnde Arzt immer gemeinsam mit Ihnen. Je nach Ausgangsbefund kommt auch eine kombinierte Behandlung infrage, um Fältchen unter den Augen effektiv zu reduzieren. Hierzu werden Sie vor der Faltenbehandlung von uns umfassend beraten.

Die Krähenfüße-Behandlung mit Botox wirkt im Durchschnitt etwa 4 - 6 Monate lang. Bei einer Hyaluronbehandlung können Sie mit einer Haltbarkeit von etwa 4 - 9 Monaten rechnen, wobei die genaue Wirkungsdauer individuell unterschiedlich ist. Im Anschluss führen wir in München gerne eine Auffrischungsbehandlung durch, um das Ergebnis dauerhaft zu erhalten.

Vor der Faltenbehandlung werden Sie durch einen unserer Fachärzte persönlich beraten. Der behandelnde Arzt begutachtet Ihre Augenpartie und erklärt Ihnen, auf welche Weise sich die Augenfalten behandeln lassen. Die Faltenkorrektur selbst findet ambulant statt und dauert etwa eine halbe Stunde.

Wenn die Krähenfüße mit Botox behandelt werden sollen, injiziert der Behandler das Botulinumtoxin in sehr niedriger Dosierung in den Bereich, in dem die Mimikmuskulatur besonders aktiv ist. Bei einer Hyaluronbehandlung werden tiefere Falten mit Hyalurongel aufgefüllt und so entfernt. Die Injektionen erfolgen mit sehr feinen Kanülen, sodass die Behandlung für Sie weitgehend schmerzfrei ist. Die Haut wird vor Beginn der Behandlung auch noch einmal oberflächlich betäubt.

Nach der Faltenunterspritzung sind Sie direkt wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Ausfallzeiten brauchen Sie keine zu befürchten. Lediglich in den ersten Tagen können noch leichte Verfärbungen oder Schwellungen sichtbar sein, die Sie aber mit Make-up gut überdecken können. Falls nach der Faltenkorrektur noch Fragen oder Beschwerden auftreten, können Sie uns in München auch jederzeit kontaktieren.

Nach der Botoxbehandlung dauert es einige Tage, bis das Botox zu wirken beginnt. Die maximale Wirkung ist nach etwa 5 - 6 Wochen erreicht. Bei einer Unterspritzung der Lachfalten mit Hyaluron ist sofort ein erster Effekt sichtbar. Auch hier entfaltet sich die volle Wirkung in den Wochen nach der Behandlung der Krähenfüße.

Die Unterspritzung der Krähenfüße ist generell sehr schmerzarm, kann aber als unangenehm empfunden werden, da die Haut rund um die Augen sehr sensibel ist. Aus diesem Grund tragen wir eine betäubende Salbe auf, bevor wir die Krähenfüße behandeln. Somit sollte die Behandlung für Sie praktisch schmerzfrei sein. Auch nach der Faltenunterspritzung sind keine Schmerzen zu erwarten.

Unsere selbstständigen Ärzte

Dr. Lars Schumacher 

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kontakt

Ästhetik Zentrum München

Altheimer Eck 10
80331 München

 089  896 740 20
 info@aezm.de